Überspringen zu Hauptinhalt

Bevor das neue Schuljahr und damit auch das neue Kindergartenjahr beginnt, kam das zusätzliche Übergangszuhause für die zweite Kita-Gruppe an seinen Platz unmittelbar angrenzend an das vorhandene Kita-Gebäude. Bereits am Freitag Abend wurden die Möbel für die Krippengruppe hinübergetragen, so dass diese Gruppe bereits am 3. August einziehen kann. Die dortigen Sanitäranlagen sind perfekt an kleine Kinder angepasst!

Vorher mussten noch der Untergrund planiert und die Strom-, Wasser- und Abwasseranschlüsse hergestellt werden:

Der Untergrund und die Anschlüsse sind vorbereitet
Der Untergrund und die Anschlüsse sind vorbereitet

Danach konnte die Aufstellung der Containermodule erfolgen. Richtung Süden sind große Fensterfronten, durch die viel Licht hineinfällt. Für eine Übergangszeit von ca. zwei Jahren wird dieser Komplex stehen bleiben. Dann soll der neue Kita-Anbau fertiggestellt sein. Die Bauunterlagen dafür sind eingereicht, und nun heißt es, auf die Baugenehmigung zu warten, damit es losgehen kann.

Eingang zum Kita-Gebäude hin
Eingang zum Kita-Gebäude hin
Das zusätzliche vorübergehende Kita-Zuhause
Das zusätzliche vorübergehende Kita-Zuhause

 

An den Anfang scrollen