Wer das Wetter des vorjährigen Kinderfestes in Erinnerung hat, konnte gestern erfreut feststellen: Dieses Mal war der Wettergott gnädig! Bei angenehmen 25 Grad herrschte reges Treiben auf dem Sportplatz.

Blick auf den Sportplatz

Die Feuerwehr, der Kulturausschuss und die Kita-Leitung hatten rund um den Sportplatz verschiedene Stationen aufgebaut, an denen die zahlreich erschienenen Kinder ihre Fertigkeiten ausprobieren konnten:

So konnte man z. B. durch gezieltes Spritzen mit dem Feuerwehrschlauch die Holzfigur „Werner“ zum Umfallen bringen:

mit dem Schlauch Werner umspritzen

Die Hüpfburg mit der Rutsche war der absolute Renner!

Hüpfburg mit Rutsche

Ebenfalls sehr beliebt war das Ponyreiten – Shettydame Biene wartet hier auf den Einsatz:

Shetty-Dame Biene wartet auf ihren Einsatz

Viel Spaß machte auch die Rutsche, die man in einem Plastiktrog hinunterrasen konnte:

Die sehr beliebte Kistenrutsche

Der Saal unseres neuen Dorfgemeinschaftshauses wurde mit seinem neuen Mobiliar zu einem Café, und das Kuchenbuffet war dank zahlreicher Spenden gut bestückt.

DGH-Saal mit dem neuen Mobiliar

Am Kuchenbuffet

Aber auch für Herzhaftes wurde gesorgt – auf der Terrasse an der Fahrzeughalle gab es Pommes und Grillwurst.

Im Zelt der Jugendfeuerwehr erhielten die Kinder den „Laufzettel“ zum Abstempeln an den Stationen, und anschließend war hier auch die Preisausgabe.

Jugendfeuerwehr Klempau

Beim Glücksraddrehen konnte man u.a. Grisu gewinnen:

Glücksraddrehen

Erstmalig auf dem Klempauer Kinderfest vertreten war ein Stand, an dem nach der Meinung der Kinder zum Kinderfest und zum Dorf gefragt wurde. Die Jugendbeauftragte freute sich über die zahlreichen Antworten der Kinder, die auf Zettel geschrieben und im Pavillon an Stellwände gepinnt wurden:

Klempauer Jugendbeauftragte Elisabeth Bartels

Bei der Frage, was die Kids heute toll fanden, lag übrigens ganz klar die Hüpfburg vorn!

Befragung der Kinder

Das war die erste Aktion in Klempau zum Thema Kinder- und Jugendbeteiligung, und das Ergebnis wird in einem separaten Artikel zusammengefasst.

Alle Beteiligten an diesem Kinderfest freuten sich über die tolle Resonanz, und dass das Wetter dieses Mal mitspielte, war das Tüpfelchen auf dem I.

(Fotos: Elisabeth Bartels, Finn Flindt und Torsten Rickert)

An den Anfang scrollen